Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Johannespassion

Fr 24. März 2023 19.30 Uhr
Sa 25. März 2023 19.30 Uhr
Martinskirche Basel

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Johannespassion BWV 244

Ein grosses Werk der Passionsmusik

Mit Johann Sebastian Bachs «Johannespassion» stellen wir die Verbindung zu Mendelssohn als Komponist grosser Vokalmusik her und erfüllen uns den Wunsch nach einem grossen Werk unseres Namensgebers. Die «Johannespassion» stellt den Gedanken an die Erlösung des Menschen durch die heilbringende und heilstiftende Erlösungstat Christi ins Zentrum. Bach komponierte die Johannespassion 1723 als erstes bedeutendes Werk für seine neue Wirkungsstätte Leipzig. Er verwendet die gesamte Symbolsprache seiner Zeit, die eine rhetorische Aussage mit einem diesem gleichgesetzten musikalischen Motiv verbindet und so Sprache und Musik verschmilzt und zu gleichwertigen und gleichbedeutenden Partnern erhebt. Ein Meisterwerk des Barock, welches uns auch heute noch fesselt, anregt und uns in seiner Aussage und musikalischen Umsetzung tief berührt und dabei immer noch aktuell ist.

Informationen

Sa 2. April 2022 19.30 Uhr
So 3. April 2022 17 Uhr
Martinskirche Basel

Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Johannespassion beginnt am Montag, dem 20. Februar 2023.

Preise
Fr. 25.– bis 69.– (50% Rabatt für Schüler, Studierende und Lernende bis 30 Jahre)
Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn; Dauer ca. 90 Minuten