Saison 2021/22

Brahms, Mozart, Beethoven

Johannes Brahms «Ein Deutsches Requiem»
Wolfgang Amadeus Mozart «Requiem»
Ludwig van Beethoven «Christus am Ölberge»

Das Herbstkonzert «Ein Deutsches Requiem» von Johannes Brahms des Basler Bach-Chors findet unter Anwendung des Covid-19 Zertifikats (CH und EU) statt (Geimpft, Genesen, Getestet). Wir bitten Sie deshalb, Ihr Zertifikat sowie Ihre Identitätskarte beim Eingang vorzuweisen. Es gilt bei dieser Veranstaltung keine Maskenpflicht.

Nach Wochen des Selbststudiums unter der videogestützten Leitung unseres musikalischen Leiters steigen wir langsam wieder in die gemeinsame Probenarbeit ein. Unter strengen Schutzmassnahmen pflegen wir in kleinen Gruppen unsere Stimmen und bereiten uns akribisch auf das kommende Herbstkonzert vor. Wie wir uns darauf freuen, wieder gemeinsam singen zu können! Dank unserer unkomplizierten Partner und flexibler Planung konnten wir das Brahms-Requiem auf den 30. September / 1. Oktober verschieben. Wir hoffen, bis dahin die schwierigste Zeit dieser Pandemie überstanden zu haben!

Saisonflyer 2021/2 (PDF)

Herbstkonzert 2021

Johannes Brahms (1833⁠–⁠1897)

Ein Deutsches Requiem

DO 30. September 2021 19.30 Uhr
FR 1. Oktober 2021 19.30 Uhr
Martinskirche Basel

Vorschau: Frühjahrskonzert 2022

Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Christus am Ölberge op. 85

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)

Requiem K. 626

(Süssmayr/Dutron Überarbeitung 2016)

SA 2. April 2022 19.30 Uhr
SO 3. April 2022 17 Uhr
Martinskirche Basel

Solist:innen

  • Amelia Scicolone, Sopran
  • Roswitha Müller, Alt
  • Emanuel Heitz, Tenor
  • Christian Wagner, Bass

Vorverkauf «Beethoven: Christus am Ölberge / Mozart: Requiem»
Der Vorverkauf beginnt am Montag, 28. Februar 2022.