Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)

Vier Werke
Zwei Konzerte
Einzigartig

Sa 9. November 2019 19.30 Uhr
So 10. November 2019 17.00 Uhr
Martinskirche Basel

Tickets

2. SINFONIE «LOBGESANG» / 42. PSALM «WIE DER HIRSCH SCHREIT» / 22. PSALM «MEIN GOTT, WARUM HAST DU MICH VERLASSEN» / 2. PSALM «WARUM TOBEN DIE HEIDEN»

Vier besondere Werke erwarten Sie im zweiten «Mendelssohnjahr» des Basler Bach-Chors: Seine wohl berühmteste Kantate über den 42. Psalm «Wie der Hirsch schreit nach frischem Wasser» war schon zu seiner Zeit als Kleinod besonderer Art erkannt. Dazu kommen
A-cappella-Motetten aus den drei Psalmen op. 78, die er 1843/44 als Generalmusikdirektor am Berliner Dom für den Domchor schrieb und seine orchestral gross besetzte Sinfonie-Kantate «Lobgesang» op. 52, die er anlässlich des Gutenbergfestes (400 Jahre Buchdruck) im Jahr 1840 komponierte. Mendelssohn «erfand» eine gültige Form für das Zusammenwirken von Poesie und Musik für die romantische Epoche: Zunächst wird die inhaltliche Idee in reiner musikalischer Darstellung vorgestellt, danach durch den gesungenen Text sprachlich verdeutlicht. Mendelssohns ganze kompositorische Vielfalt und Genialität kommen in diesem Konzert besonders gut zum Ausdruck.

Sa 9. November 2019 19.30 Uhr
So 10. November 2019 17.00 Uhr
Martinskirche Basel

Vorverkauf

Tickets online

oder bei Bider & Tanner, Ihr Kulturhaus in Basel, Aeschenvorstadt 2, T 061 206 99 96

Preise
Fr. 25.– bis 69.– (50% Rabatt für Schüler, Studierende und Lernende bis
30 Jahre) Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn; Dauer ca. 2 Stunden

Partner und Sponsoren